Top 100 – ESG Aktienfondsrating 2014 2018-01-10T13:34:27+01:00

Project Description

Aktienfons Deutschland

Nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Investieren hat sich zu einem globalen Phänomen entwickelt und wird heutzutage von Investoren, Vermögensverwaltern und Ratingagenturen gleichermaßen vorangetrieben. Studien zeigen immer wieder auf, dass der Bereich der nachhaltigen Geldanlagen in den letzten Jahren überproportional gewachsen ist und das Wachstum der meisten anderen Investmentstrategien übertroffen hat.

Darüber hinaus entsteht ein Bewusstsein für die damit zusammenhängenden Auswirkungen, die Umwelt-, Sozial- und Governance (ESG)-Faktoren auf das langfristige Risiko- und Ertragsprofil eines Unternehmens und damit direkt wieder auf ein Investmentportfolio haben können. Denn Anlegern fällt es zunehmend schwerer mit der Komplexität der globalen Wirtschaft und der Vielzahlan Unternehmens-, Finanzierungs- und Zuliefererrisiken umzugehen. Viele von diesen Risiken werden jedoch von ESG-Faktoren umfasst. Daher gibt es seit den letzten 5 Jahren ein stetig wachsendes Interesse und einen zunehmenden Bedarf, diese nicht-finanziellen Aspekte in Anlageentscheidungen und Investmentprozesse zu integrieren.

Allerdings bleibt es noch immer eine Herausforderung, die ESG-Risiken eines Anlagefonds oder Investmentmandats effektiv zu beurteilen oder abzuwägen. Mit dieser Studie möchten wir diese Lücke nun schließen und einen ersten Anhaltspunkt über die ESG-Portfolioqualität von Aktienanlagefonds geben. Und gleich in zweifacher Hinsicht, denn die Beurteilung der ESG-Qualität erfolgt übergreifend – unabhägig davon, ob es sich um einen aktiven Nachhaltigkeitsfonds handelt, d.h. ESG-Kriterien aktiv in die Investmentpolitik einfließen, oder ob der ESG-Gehalt im jeweiligen Produkt passiv, d.h. durch die allgemeine Portfoliozusammensetzung, erzeugt wird. Dies trägt auch dem Trend des “Mainstreaming” von ESG-Faktoren sowie von nachhaltigen Geldanlagen im Allgemeinen Rechnung und ermöglicht zudem auch einen strategieübergreifenden Vergleich.

Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir bestrebt, nachhaltiges Investieren zu fördern und das Bewusstsein über die wichtigsten Trends und Themen im SRI-Bereich zu schärfen – mit dem Ziel, für mehr Transparenz, Vergleichbarkeit und Messbarkeit im Markt zu sorgen.

Die Studie soll in diesem Sinne dazu beitragen.

Download