Nachhaltigkeitskompass für Stiftungen (2019) 2019-06-25T11:30:44+01:00

Project Description

Alles, was eine Stiftung tut, gehört zusammen – die Fördertätigkeit sowie die Vermögensbewirtschaftung. Gerade im Niedrigzinsumfeld wird es für Stiftungen besonders relevant, sich mit ihrer Vermögenswirkung zu beschäftigen.

Lange Zeit wurde die Diskussion der Nachhaltigkeit unter die Freiwilligkeit gestellt. Oft hörte man die Aussage: Das Thema ist wichtig, aber gemäß meinen geltenden treuhänderischen Pflichten ist es nicht möglich umzusetzen. Was tun, wenn aus Freiwilligkeit entsprechende Regulierungen entstehen? Wäre es allenfalls besser gewesen, sich bereits vorher damit auseinanderzusetzen? Im März 2018 hat die EU-Kommission den Sustainable Finance Action Plan verkündet. Unlängst wurde damit bereits erreicht, dass mittlerweile viele institutionelle Anleger und Finanzdienstleister sich gezwungen sehen, sich intensiv mit dem Thema ESG in Kapitalanlagen und Finanzprodukten auseinanderzusetzen.

Die EU plant viele Maßnahmen, so soll zukünftig auch die Abfrage von Nachhaltigkeitspräferenzen verpflichtend in der Finanzberatung und somit im Vertrieb von Anlagefonds sein. Mit der gesetzlichen Erweiterung von MiFID II und IDD ist bereits Ende 2020 zu rechnen. Durch die Klarstellung der treuhänderischen Pflichten zielt die EU auf mehr Offenlegung seitens der Investoren im Investmentprozess und bei Finanzprodukten ab. Insbesondere die Offenlegung von ESG-Ratings und der Klima-Fußabdruck werden an Bedeutung gewinnen. Über die Richtlinie über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV II) betrifft das seit Anfang des Jahres bereits die VAG-regulierten betrieblichen Pensionskassen. Die Geschwindigkeit nimmt seitens der EU zu und jeder Marktteilnehmer sollte sich gut vorbereiten.

yourSRI – die Online-Anlegerinformationsplattform für ESG & Klimabewertungen hat sich diesem Thema angenommen. yourSRI ist mittlerweile in 14 Ländern in Europa abrufbar. So können Anlagefonds & ETFs via Smartphone per Knopfdruck kostenlos hinsichtlich ihrer ESG und Klima Investmentbewertung abgefragt werden. Für Stiftungen bedeutet dies «GEBEN SIE IHRER VERMÖGENSWIRKUNG EIN GESICHT» und besuchen Sie yourSRI:

www.yourSRI.de
www.yourSRI.at
www.yourSRI.ch
www.yourSRI.li

Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir bestrebt, das Bewusstsein über die wichtigsten Trends und Themen zu schärfen – mit dem Ziel, für mehr Transparenz, Vergleichbarkeit und Messbarkeit im Markt zu sorgen. Die Studie soll in diesem Sinne dazu beitragen. Viel Spaß beim Lesen.

Download (Deutsch)