Wertbasierter Ausschluss

Bezieht sich auf eine Anlagestrategie, die mehr als zwei ethische oder wertbasierte Ausschlusskriterien
beinhaltet (im Unterschied zu nur Waffen oder nur Tabak), z.B. ausbeuterische Kinderarbeit,
Alkohol, Tabak, Pornographie,Tierversuche, Rüstung etc.

2017-08-02T12:38:47+01:00