Negative Anlagekriterien/Negative Screening

Eine Anlagestrategie, die Branchen, Unternehmen oder Staaten ausschließt, die bestimmte soziale,
ökologische und ethische Kriterien nicht erfüllen (z.B. Rüstung, Pornographie, Tabak, Tierversuche,
Verletzung von Menschenrechten u.ä.).

2017-08-02T09:08:50+01:00