ESG Kontroversen & Norm-Basiertes Screening 2018-01-24T07:58:03+00:00
Wissen Sie ob in Ihrem Portfolio Kontroversen vorhanden sind?

ESG Kontroversen und Norm-Basiertes Screening

Wir analysieren die Kontroversen und Normen, die Ihre Investments verletzt haben könnten.

Die fünf wichtigsten ESG Kontroversen Umwelt, Kunden, Governance, Arbeitsrechte und Wertekette, sowie Menschenrechte bilden die fünf bedeutendsten ESG Kontroversen.

Kontroversen Screening

„Nein…die machen nur Gutes.

Das würden sie niemals machen.“

Basierend auf dem MSCI Research ESG Controversies & Norm Screening analysieren wir Ihre Investments (Aktien, Fixed Income und Mixed Portfolios). MSCI ESG Controversies bietet zeitnahe und fortlaufende Informationen über kontroverse Unternehmensbeteiligungen. Dadurch können institutionelle Investoren die Leistung von Unternehmen unter Anbetracht dieser Daten neu bewerten. Mit unseren Partnern bietet CSSP die Möglichkeit mehr als 8.500 öffentlich gehandelte Unternehmen, sowie deren Tochtergesellschaften zu analysieren. Dadurch können 95% (nach Marktwert) aller Fixed Incomes analysiert werden.

MSCI ESG Controversies erlaubt es Investoren den Umgang von Unternehmen mit signifikanten Einflüssen im Bereich des Sozialen und der Umwelt zu analysieren. Investoren bekommen die Möglichkeit zu prüfen, ob Investitionen mit internationalen Normen, wie dem UN Global Compact und den ILO Core Conventions einhergehen.

Kontroversen Bericht

In Ihrem individuellen und personalisierten Bericht zeigen wir die Positionen mit den höchsten Belastungen an Kontroversen. Sie sehen in welchen Sektoren sich das Unternehmen befindet und welches Gewicht es im Portfolio hat. Durch das visuelle Balkendiagramm kann ein kurzer Blick genügen, um ein ungefähres Gefühl über die Kontroversen eines Portfolios zu erhalten.

Controversies_Report

Quelle: yourSRI.com Full ESG & Controversies Report

Sie haben Interesse an unseren Lösungen?
Kontaktieren Sie uns!