Deutscher StiftungsTag 2018 – Nürnberg, Mai 2018

Im Rahmen der Veranstaltung „Deutscher Stiftungstag 2018“ wird die CSSP AG unter der Moderation von Oliver Oehri einen spannenden Programmpunkt liefern.

Am Donnerstag den 17. Mai ist es soweit. Im Raum „München 2“ wird von 09:30 bis 11:00 Uhr eine spannende Diskussion zu den Chancen und Herausforderungen der Vermögenswirkung starten.

Alles, was eine Stiftung tut, gehört zusammen – ihre Fördertätigkeit wie ihre Vermögensveranlagung. Gerade im Niedrigzinsumfeld wird es für Stiftungen wichtig, sich mit gesellschaftlicher Verantwortung im Zusammenhang mit ihren Kapitalanlagen zu beschäftigen. Nachhaltigkeit hat viele Grünstufen – zum Beispiel ein widerspruchsfreies Anlegen, die Erfüllung der Sustainable Development Goals (SDGs) oder die Unterstützung des Weltklimavertrags.

Dazu findet ein Impulsvortrag von Oliver Oehri statt. „Nachhaltigkeit hat viele Grünstufen – deshalb prüfe, wer sein Geld hier anlegen will!“. Im Anschluss wird im Rahmen einer Podiumsdiskussion das Thema international erarbeitet.

Mit dabei sind:

Hans Brunhart,

Präsident der Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen, Präsident der VP Bank Stiftung, Vaduz (Liechtenstein)

Lukas von Orelli,

Präsident von SwissFoundations, Geschäftsführer der Velux Stiftung, Zürich (Schweiz)

Dr. Andreas Rickert,

Vorstandsvorsitzender, PHINEO gemeinnützige AG, Berlin

Prof. Dr. Georg von Schnurbein,

Direktor, Center for Philanthropy Studies (CEPS), Universität Basel (Schweiz)

und weitere Podiumsteilnehmer.

Wir, die CSSP AG, freuen uns auf Ihren Besuch im Rahmen des Stiftungstages und hoffen auf eine Spannende Diskussion.

Download
2018-04-11T13:52:06+00:00